Das Heizelement - Dreamtime Wasserbetten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Das Heizelement




Sparsam im Energieverbrauch

Wärme, die ein Wasserbett abgibt, muss durch die thermostat-
gesteuerte Wasserbettheizung neu zugeführt werden.
Der Temperaturfühler regelt die Temperatur des Wasserbettes
und wärmt gegebenenfalls nach, falls die Temperatur noch nicht
Ihren Vorlieben entspricht. In der Regel hat dieses eine ungefähre
Temperatur von 27°-30°C. Das verursacht im Monat ungefähre
Stromkosten von 2,08 Euro. Der Verbrauch ist von der Größe des
Wasserbetts abhängig.




Sicherheit
Die schwedische Calesco-Heizung ist die meistverkaufte in
Europa. Sie gehört zu den modernsten und sichersten
weltweit. Natürlich ist sie CE- und GS-geprüft. Zur
Sicherheit ist sie absolut wasserdicht verschweißt und hat
einen Überlastungsschutz. Jede Heizung wird in einem
Salzwasserbad mit 3000 V auf ihre Dichtigkeit überprüft.
Die Heizfolie ist so konstruiert, dass sich durch entgegen-
laufende Leiter Magnetfelder selbst aufheben. Die Metall-
abdeckung erdet und schirmt die Heizfolie zusätzlich ab.




Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Einfache Bedienung

  • Präzise Temperaturregelung

  • Energiesparende Konstruktion

  • Automatischer Überhitzungsschutz

  • Gleichmäßige Temperaturverteilung

  • Selbstauflösung von elektromagnetischen Feldern

  • Absolut wasserdicht verschweißt

  • Geprüfte Sicherheit CE, VDE/GS

  • Kindersicherung

  • Einstelleinheit von Heizmatte durch Steckverbindung trennbar

  • Die flexible und flache Heizfolie ermöglicht längere Standzeit der Matratze

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü